Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
15.08.2017
Dreijährige Zwischennutzung in der Kammgarn ab 2018

Die Stadt Schaffhausen und der ‹Verein für sinnvolle Raumnutzung (VSR)› haben einen Mietvertrag für die Zwischennutzung des 1. Obergeschosses im Westflügel der Kammgarn unterzeichnet. Der VSR sucht Zwischennutzer für die Kammgarn...[mehr]


14.08.2017
Medienmitteilung des Stadtschulrates vom 14. August 2017

Im Januar dieses Jahres wurde ein Schüler des Bachschulhauses aufgrund verschiedener Vorfälle vom Unterricht dispensiert und es wurde ihm ein alternatives Unterrichtsangebot zugewiesen. Seine Familie stellte Mitte Juni Antrag,...[mehr]


12.08.2017
Nachruf alt Stadtpräsident Dr. iur. Felix Schwank

alt Stadtpräsident Dr. iur. Felix Schwank 6.7.1922 – 4.8.2017 Am Freitag der vergangenen Woche ist Felix Schwank nur wenige Wochen nach seinem 95. Geburtstag nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben. Mit ihm verliert unsere...[mehr]


11.08.2017
Park Casino wird unterbruchsfrei weitergeführt

Der Betrieb des Veranstaltungs-Restaurants Park Casino wird in die ‹prager.gastronomie ag›, welche in Schaffhausen auch den Güterhof betreibt, integriert und mit dem bisherigen Personal weitergeführt. Damit ist der Betrieb...[mehr]


11.08.2017
Kirsten Brähler und Martin Jung zurückgetreten

Kirsten Brähler (SVP) und Martin Jung (AL Schaffhausen) sind als Mitglieder des Grossen Stadtrates zurückgetreten. Nach der Proporzwahlverordnung vom 13. November 1979 rückt auf der Liste, auf welcher ein austretendes...[mehr]


27.07.2017
Verkauf der Biogasanlage geplant

Der Kläranlagenverband der Gemeinden Schaffhausen, Neuhausen am Rheinfall, Feuerthalen und Flurlingen (KAV) betreibt am Standort Hard in Beringen neben der Abfallannahme und -behandlung eine Biogasanlage mit Nassvergärung. Die...[mehr]


27.07.2017
Änderung der Bauordnung in Kraft gesetzt

Die Änderung von Art. 29 Abs. 1 lit. a der Bauordnung der Stadt Schaffhausen betreffend Streichung der Lärmempfindlichkeitsstufe I für Spital und Pflegeheim tritt ab 1. August 2017 in Kraft. Die Änderung war vom Grossen Stadtrat...[mehr]