Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
29.01.2015
Unternehmenssteuerreform III: Faire Rahmenbedingungen nötig

Die Unternehmenssteuerreform III ist wichtig, um die guten Standortbedingungen der Schweiz und Schaffhausens für Unternehmen zu erhalten. Dies hält der Stadtrat in seiner Vernehmlassung an das Eidgenössische Finanzdepartement...[mehr]


27.01.2015
Bevölkerung erneut leicht gewachsen

Die Einwohnerzahl der Stadt Schaffhausen ist 2014 um 281 (0.78%) auf 35'977 Einwohner gewachsen. Im Jahre 2015 wird die Einwohnerzahl der Stadt voraussichtlich die Marke von 36'000 Einwohnern überschreiten. Auch 2014 ist die...[mehr]


21.01.2015
Bauarbeiten an der Randenstrasse

Die Werkleitungen für Gas, Wasser und Elektrizität an der Randenstrasse, Abschnitt Spielweg bis Hohlenbaumstrasse, müssen erneuert werden. Gleichzeitig mit den Werkleitungen wird auch die schadhafte Kanalisationslei-tung des...[mehr]


14.01.2015
Ausleihrekord bei den Bibliotheken Schaffhausen

Die Bibliotheken Schaffhausen verzeichneten 2014 bei den Ausleihen einen starken Zuwachs. Beliebt waren neben E-Books auch Filme im Format Blueray, PS3-Spiele und Sachbücher. 2014 war ein überaus erfolgreiches Jahr in der...[mehr]


14.01.2015
Budget 2015: Referendumsfrist unbenützt verstrichen

Am 12. Januar 2015 ist die Referendumsfrist gegen den Beschluss des Grossen Stadtrates vom 9. Dezember 2014 über den Voranschlag der Einwohnergemeinde Schaffhausen für das Jahr 2015 einschliesslich Gemeindesteuerfuss unbenützt...[mehr]


07.01.2015
Wilde Köpfe und Kopfuniversen. Vortrag über Max Gubler

Am Donnerstag, 15. Januar findet um 18.15 Uhr ein Vortrag  mit anschliessendem Apéro statt. Cornelius Claussen und Bettina Brand-Claussen, die Autoren der Begleitpublikation zur Ausstellung «Der andere Gubler» thematisieren...[mehr]


07.01.2015
Von der Glasplattenfotografie zum virtuellen 3D-Modell

Dr. Iken Paap (Ibero-Amerikanisches Institut, Berlin) und Werner Rutishauser erläutern, vor welchen Herausforderungen die moderne Archäologie bei der Erforschung der Ruinenstätte Dzehkabtnú in Mexiko steht und wie heute mit...[mehr]