Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
15.11.2015

Ergebnis der Abstimmung über das Kompetenzzentrum "Tiefbau Schaffhausen"

Die Stimmberechtigten der Stadt Schaffhausen haben der Zusammenlegung der Tiefbauämter von Stadt und Kanton zu einem gemeinsamen Kompetenzzentrum Tiefbau Schaffhausen mit 7'471 Ja zu 2'584 Nein zugestimmt. Die Stimmbeteiligung lag bei 49,6 Prozent.

Die Stimmberechtigten der Stadt Schaffhausen haben den Rahmenvertrag der Stadt Schaffhausen mit dem Kanton Schaffhausen zur Schaffung eines Kompetenzzentrums "Tiefbau Schaffhausen" beim kantonalen Tiefbauamt und die Übertragung der Tiefbauleistungen an das kantonale Kompetenzzentrum "Tiefbau Schaffhausen" einschliesslich Abgeltungsregelung genehmigt. Da auch die Stimmberechtigten des Kantons der Vorlage zustimmten, können die Tiefbauämter von Stadt und Kanton nun zusammengeführt und in das neue kantonale Kompetenzzentrum "Tiefbau Schaffhausen" integriert werden.


Die Ergebnisse im Einzelnen

Zahl der Stimmberechtigten    22'115
Eingelegte Stimmzettel    10'970
Leere Stimmzettel    911
Ungültige Stimmzettel    4
Gültige Stimmzettel    10'055

Es haben gestimmt mit Ja:    7'471  (74,3%)
Es haben gestimmt mit Nein:    2'584  (25,7%)

Stimmbeteiligung:      49,6 %

Zu den Ergebnissen der kantonalen Volksabstimmung


Weitere Auskünfte erhalten Sie bei:


Dr. Raphaël Rohner, Baureferent
Telefon: +41 52 632 52 13
E-Mail: raphael.rohner@stsh.ch