Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
27.07.2017

Erhöhung der Beteiligung an der Etawatt in Kraft

Nachdem die Referendumsfrist am 10. Juli 2017 unbenutzt abgelaufen ist, hat der Stadtrat den Beschluss des Grossen Stadtrats zur Erhöhung der Beteiligung der Stadt an der Etawatt AG in Kraft gesetzt. Der Grosse Stadtrat genehmigte damit einen Kredit von 1‘800‘050 Franken zur Erhöhung der Beteiligung an der Etawatt durch Zeichnung von 1‘295 Aktien. Die Investition wird durch SH POWER finanziert, in deren Rechnung die Beteiligung auch aufgenommen wird. Bei der Etawatt handelt es sich um ein lokales Energiedienstleistungsunternehmen, an dem neben der Stadt als Mehrheitsaktionärin auch weitere gewerbliche und private Aktionäre beteiligt sind.

Ansprechperson:

Christian Schneider, Stadtschreiber
Telefon: +41 52 632 52 21
E-Mail: christian.schneider(at)stsh.ch