Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
23.03.2021

Neue Leistungsvereinbarung im Kulturbereich

Der Regierungsrat und der Stadtrat Schaffhausen haben eine neue Leistungsvereinbarung mit dem Verein Schauwerk – "Bachturnhalle Das Theater" abgeschlossen. Die Vereinbarung gilt vom 1. Juli 2021 bis Ende 2026. Bisher fehlte eine mittelgrosse Bühne für die freie Kulturszene im Kanton Schaffhausen. Für viele professionelle Veranstaltungen erweisen sich die vorhande-nen Konzert- und Aufführungsorte als entweder zu gross oder zu klein. Dank des Engagements der Stadt Schaffhausen war es möglich, die ehemalige Bachturnhalle, die im Eigentum der Stadt Schaffhausen ist, zu sanieren und baulich so anzupassen, dass dort eine mittelgrosse Bühne mit entsprechender Infrastruktur aufgebaut werden konnte. Dank des Engagements der Jakob und Emma Windler-Stiftung, die den Innenausbau für den Bühnenbetrieb finanzierte, konnte die mittelgrosse Bühne realisiert werden. Mit dem Verein Schauwerk konnte ein Betrei-ber für diese mittelgrosse Bühne gefunden werden, der über grosse Erfahrung in der Organisa-tion von kulturellen Veranstaltungen mittlerer Grösse verfügt. Der städtische Beitrag beläuft sich auf jährlich 40'000 Franken. Zudem übernimmt die Stadt Schaffhausen die jährlichen Mietkosten. Der finanzielle Beitrag des Kantons beläuft sich auf 30'000 Franken im Jahr 2021 und soll sich im Vollbetrieb ab 2022 auf jährlich 60'000 Franken erhöhen.

Mit der Schaffung der mittelgrossen Bühne kann ein erheblicher Mehrwert für die Kultur in der Region Schaffhausen geschaffen werden. Der Betreiber Verein Schauwerk – "Bachturnhalle Das Theater" wird zudem ein Beratungsangebot aufbauen.