News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)

Aktuelles

11.04.2011
Neuland ins Visier genommen

Stadtpräsident Thomas Feurer und der neue Museumsdirektor Peter Jezler stellen Strategie für Museum zu Allerheiligen vor. Die Schaffhauser Kulturangebote sollen als zentraler  Standortfaktor überregional bekannt sein. So...[mehr]


11.04.2011
Infoschalter als zentrale Anlaufstelle der Stadtverwaltung

Im Erdgeschoss des Stadthauses wurde heute der neue Infoschalter eröffnet. Er dient als zentrale Anlaufstelle der Stadtverwaltung mit dem Ziel, möglichst viele Anliegen direkt vor Ort erledigen zu können. Gleichzeitig treten die...[mehr]


09.04.2011
Geschäftsstrategie 2011 bis 2015 für Städtische Werke

Der Stadtrat unterbreitet dem Parlament in einer Vorlage die neue Strategie der Städtischen Werke Schaffhausen und Neuhausen StWSN für die Zeit 2011 bis 2015. Die Energieeffizienz soll dabei gefördert und die Produktion von...[mehr]


06.04.2011
Wechsel bei der Vormundschaftsbehörde und der Sozialhilfekommission

Uschi Merz Riklin trat als Schreiberin der Vormundschaftsbehörde und der Sozialhilfebehörde der Stadt Schaffhausen zurück. Als Nachfolgerin für das Amt als Schreiberin der Vormundschaftsbehörde wählte der Stadtrat Ilona Keller....[mehr]


30.03.2011
Das Projekt «Urbahn» in Schaffhausen erhält einen neuen Besitzer: Axa Winterthur investiert in Grossprojekt der Karl Steiner AG

Zürich, 30. März 2011 – Die Karl Steiner AG überträgt das durch sie entwickelte Immobilienprojekt «Urbahn» in Schaffhausen an die Axa Winterthur. Das zu überbauende Areal wird ein Hotel mit Kongressinfrastruktur sowie je zwei...[mehr]


24.03.2011
Öffentliche Veranstaltungen 2011 der städtischen Altersheime

Die städtischen Altersheime führen von April bis November 2011 Vorträge und Anlässe durch, an die alle Interessierten eingeladen sind. Für detaillierte Informationen: Programm der öffentlichen Veranstaltungen 2011 der...[mehr]


23.03.2011
Beiträge zur Förderung des Jugendsports

Die Stadt Schaffhausen unterstützt auch in diesem Jahr wieder die Förderung des Jugendsportes. Insgesamt stehen im 2011 erneut 80'000 Franken zur Verfügung. Neu sind städtische Sportvereine mit aktiven jugendlichen Mitgliedern im...[mehr]