News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)

Aktuelles

21.08.2020
Einbau Deckbelag und Vollsperrung Rheinuferstrasse

Am Wochenende vom 29./30. August 2020 wird auf der Rheinuferstrasse der neue Deckbelag eingebaut. Die Rheinuferstrasse wird deshalb von Freitagabend bis Montagmorgen vom Bereich Mühlentor bis zur Feuerthaler Brücke für den...[mehr]


18.08.2020
Feuerwehr-Hauptübung abgesagt

Die für den Samstag, 12. September 2020, vorgesehene Hauptübung der Feuerwehr der Stadt Schaffhausen muss aufgrund der aktuellen Corona-Situation leider abgesagt werden. Bei der Einsatzübung hätte ein Brand im Museum zu...[mehr]


18.08.2020
Sanierung Buchthalerstrasse

Die Buchthalerstrasse wird zwischen der Bruderhöflistrasse und der Bus-Endhaltestelle der Linie 5 saniert und verkehrstechnisch aufgewertet. Die Bauarbeiten starten am Montag, 24. August 2020, und werden voraussichtlich im Mai...[mehr]


13.08.2020
Polizeistunde für Garten- und Strassenwirtschaften wird nicht verlängert

Im März 2019 wurden die Ausführungsbestimmungen betreffend die Polizeistunde (RSS 400.9, Art. 6 Abs.2) angepasst. Die Anpassung sah vor, dass Garten- und Strassenwirtschaften, die über eine Bewilligung für regelmässige...[mehr]


12.08.2020
Martinimarkt findet dieses Jahr nicht statt

Der Martini Markt in der Altstadt wird in diesem Jahr nicht durchgeführt. Der Markt war für den 11. und 12. November 2020 geplant und wurde im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie abgesagt. Der Martini Markt hat eine grosse...[mehr]


12.08.2020
5'000 Franken für Nothilfe im Libanon

Nachdem die libanesische Hauptstadt Beirut am 4. August 2020 von einer schweren Explosion erschüttert wurde, unterstützt die Stadt Schaffhausen das Schweizerische Rote Kreuz zugunsten der Nothilfe im Libanon mit 5'000 Franken aus...[mehr]


07.08.2020
Mehr Lebensräume für Bienen und Hornissen im Waldfriedhof

Im Waldfriedhof lebt eine Vielzahl verschiedener Insektenarten, denn durch die Waldlichtungen und die Pflanzenvielfalt ist der Lebensraum dort ist für Insekten äusserst attraktiv. Einige Arten, wie Bienen und Hornissen, werden...[mehr]