Stadt Schaffhausen



News

02.05.2017

Studienauftrag zur Baurechtsvergabe Wagenareal

Das Wagenareal im oberen Emmersberg an der Grubenstrasse ist eines der städtischen Grundstücke, die der Stadtrat im Rahmen der Wohnraumstrategie an private Bauträger abgeben will. Das zentrumsnahe Areal soll im Baurecht an gemeinnützige Bauträger abgegeben werden. Die Ausschreibung für die Baurechtsvergabe wird am 5. Mai 2017 veröffentlicht.

Die Baurechtsvergabe für die gut erschlossene Parzelle von 5‘111 Quadratmetern erfolgt über einen öffentlichen Studienauftrag mit vorgängiger Eignungsprüfung. Teilnahmeberechtigt sind gemeinnützige Wohnbauträger, die mit einem Architekturbüro eine Kooperation eingehen und ein Überbauungskonzept einreichen, das den Zielsetzungen gemäss Wettbewerbsprogramm entspricht.

Damit sollen die Voraussetzungen für ein qualitativ hochstehendes, preisgünstiges Wohnangebot geschaffen werden. Die geplante Überbauung soll dem generationenübergreifenden Mietwohnen dienen. Ein breites Wohnangebot und vielfältige Wohnungstypen sollen unterschiedlichste Bedürfnisse aller Altersstufen abdecken. Erwartet werden ebenfalls innovative Energie- sowie Mobilitätskonzepte. Die vertraglichen Bestimmungen stellen sicher, dass die Bedingungen eingehalten und die eingereichten Projekte zeitnah realisiert werden.

Die Baurechtsvergabe des Wagenareals hatte der Stadtrat in der Orientierungsvorlage zur Wohnraumentwicklung vom 6. Juli 2010 beschlossen, der Grosse Stadtrat bestätigte sie mit Beschluss vom 25. Januar 2011.

Die Anmeldung und weitere Informationen sind verfügbar unter:

www.zukunftstadtleben.ch