Stadt Schaffhausen



Adressänderung

Zuzug:

Sie sind nach Schaffhausen zugezogen - die Anmeldeformalitäten:
Die Anmeldung muss innert 14 Tagen erfolgen.

Schweizer Bürger

  • Heimatschein oder aktuellen Personenstandsausweis (nicht älter als 7 Tage)
  • Versicherungsnachweis Ihrer Krankenkasse (für alle Familienmitglieder)
  • AHV-IV Versicherungsausweis 
  • Familienausweis (Familien mit Kindern)
  • Mietvertrag der Wohnung/des Hauses

Ausländische Staatsbürger
Weil Sie innerkantonal, ausserkantonal oder vom Ausland zuziehen können, sind die Anmeldeformalitäten unterschiedlich. Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

 

Umzug innerhalb der Stadt Schaffhausen:

Schweizer Bürger melden Sie hier Ihre neue Adresse

Ausländische Staatsbürger
bitte teilen Sie uns die Adressänderung unter Vorlage Ihres Ausländerausweises und Ihres neuen Mietvertrages persönlich am Schalter mit.
Der Ausländerausweis von EU/EFTA-Bürgern wird durch uns an das Migratiosamt weitergeleitet.
Angehörigen von Nicht-EU/EFTA-Staaten legen den Ausländerausweis vor, dabei wird die Gültigkeit geprüft. Eine Kopie des Ausländerausweises wird durch die Einwohnerkontrolle dem Migrationsamt zugestellt.

 

Wegzug:

Sie ziehen von Schaffhausen weg - die Abmeldeformalitäten:
Die Abmeldung muss innert 14 Tagen erfolgen.

Schweizer Bürger
Teilen Sie uns Ihr Wegzugsdatum und Ihre neue Schweizer Adresse mit (persönlich, telefonisch oder schriftlich).
Nach erfolgter Abmeldung erstellen wir eine Wegzugsmeldung an die neue Wohngemeinde und leiten wo vorhanden auch gleich die Schriften weiter. Die Schriften werden aber nicht ins Ausland nachgesandt.

Ausländische Staatsangehörige
Ihre Abmeldung muss in Ihrem Ausländerausweis und Reisepass von uns bestätigt werden, bevor Sie sich am neuen Wohnort anmelden können. Kommen Sie bitte am Schalter vorbei.

 

Radio- und Fernsehempfangsgebühren:
Im Auftrag des Bundes führt die Billag AG seit 1998 die Erhebung der Radio- und Fernsehempfangsgebühren durch.
Grundsätzlich sind alle Haushalte, in denen betriebsbereite Radio- und / oder Fernsehgeräte vorhanden sind, melde- und gebührenpflichtig. In die wichtigsten Fremdsprachen übersetzte Informationen dazu finden Sie hier.
Weitere Informationen zu Anmeldung, Abmeldung, Adessänderung, Haushalt/Betrieb etc. finden Sie hier.