News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)

Aktuelles

04.02.2022
Sanierung und Aufwertung des Herrenackers

Der Herrenacker ist für die Stadt Schaffhausen ein zentraler und multifunktionaler Platz. Ab dem kommenden Montag, 7. Februar 2022, wird der Platz bis im November 2022 saniert und teilweise neugestaltet. Damit wird das...[mehr]


31.01.2022
Theaterrestaurant schliesst vorübergehend

Das Theaterrestaurant am Herrenacker schliesst Ende Februar vorübergehend und wird per 1. November 2022 wiedereröffnet. Die Erträge des Restaurants sind aufgrund der Corona-Situation stark zurückgegangen und das Entgegenkommen...[mehr]


31.01.2022
Sirenentest vom Mittwoch, 2. Februar 2022

Am Mittwoch, 2. Februar 2022, findet der jährliche, landesweite Sirenentest für alle stationären und mobilen Sirenen statt. Dabei wird die Funktionsbereitschaft der Sirenen getestet. Ab 13.30 Uhr bis 14.15 Uhr wird im ganzen...[mehr]


28.01.2022
Bericht zu den hängigen Motionen und Postulaten

Der Stadtrat legt dem Grossen Stadtrat den Bericht zu den hängigen Motionen und Postulaten vor. Insgesamt handelt es sich um drei Motionen und 27 Postulate. Für acht Postulate und eine Motion wird die Abschreibung beantragt und...[mehr]


26.01.2022
Stellungnahme zur Abstimmung «Aufwertung Bahnhofstrasse»

Stellungnahme des Stadtrats zur Abstimmung vom 13. Februar 2022 über die Vorlage des Stadtrats «Aufwertung Bahnhofstrasse» Die Bahnhofstrasse funktional und ansprechend gestalten Die Bahnhofstrasse ist einer der am stärksten...[mehr]


26.01.2022
Stadt wächst 2021 um 300 Personen auf über 37'000 Einwohnende

Die Einwohnerzahl der Stadt Schaffhausen ist 2021 um 300 Personen (+0.8%) auf 37'271 gewachsen. Die Bevölkerung der Stadt Schaffhausen wuchs im vergangenen Jahr um 300 Personen (Vorjahr +330 Personen). Die Stadt erreicht damit...[mehr]


26.01.2022
Bereichsleiterin Hochbau geht frühzeitig in Pension

Stadtbaumeisterin Karin Brand hat sich entschieden, per Ende Juli 2022 in den frühzeitigen Ruhestand zu treten. Die Stelle der Bereichsleitung wird bald möglichst wiederbesetzt. Karin Brand ist seit 2012 bei der Stadt...[mehr]