Stadt Schaffhausen



News

23.11.2023

Geld zurück für Essen und Getränke im Mehrweggeschirr

Im Juli 2023 lancierte die Stadt Schaffhausen die Kampagne «Schaffhausen isst abfallfrei». In der ersten Phase der Kampagne wurden mit der Unterstützung von Pro City Schaffhausen Gastronomiebetriebe angesprochen, die Take-away anbieten. Ab dem 1. Dezember 2023 steht die Kundschaft im Mittelpunkt:  Wer den Kaffee in einem Mehrwegbecher des Systemanbieters Vytal bezieht oder sich das Essen in einer Vytal-Pizzabox oder -Bowle geben lässt, erhält bei der Rückgabe des Geschirrs Geld zurück.

Die Stadt Schaffhausen möchte möglichst viele Menschen zum Umstieg von Einweg- auf Mehrweggeschirr motivieren. Mit der Kampagne «Schaffhausen isst abfallfrei» werden alle Betriebe mit Take-away-Angebot angesprochen. Setzen die Gastronomiebetriebe dabei auf eigenes oder von der Kundschaft mitgebrachtes Mehrweggeschirr, können sie ihren Standort auf der Plattform www.abfallfrei.ch eintragen lassen und damit ihre Sichtbarkeit erhöhen.

Mit einer speziellen Aktion erhalten nun Gastronomiebetriebe und ihre Kundschaft einen zusätzlichen Anreiz, Mehrweggeschirr zu verwenden. Hierfür kommt das ressourcenschonende Mehrweggeschirr von Vytal Global GmbH zum Einsatz. Vytal-Geschirr ist in Europa weit verbreitet und besonders umweltfreundlich. Kundinnen und Kunden können sich das Mehrweggeschirr kostenfrei ausleihen. Erst wenn das Geschirr nicht innert zwei Wochen zurückgebracht wird, wird der Kaufpreis für die geliehenen Behälter verrechnet. Das System erinnert die Kundschaft rechtzeitig und sorgt dadurch für eine fast hundertprozentige Rücklaufquote. Nicht zuletzt deswegen wurde das Unternehmen Vytal Global GmbH für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2024 nominiert.

Als Anreiz für die Gastronomiebetriebe wird den ersten 30 Teilnehmenden die Einrichtungsgebühr von 250 Franken erlassen. Als zusätzlicher Anreiz wird den Nutzerinnen und Nutzern von Vytal-Mehrweggeschirr jeweils zwei Franken pro Mahlzeit und ein Franken pro Heissgetränk auf das Kundenkonto in der Vytal-App zurückerstattet, sobald das genutzte Geschirr zurückgegeben wird. Der Gesamtbetrag dieser Aktion ist mit 15’000 Franken gedeckelt. Wer früh mitmacht und häufig Vytal-Geschirr nutzt, profitiert am meisten.

Aktuell haben sich folgende 11 Schaffhauser Gastronomiestandorte dem Vytal-Geschirrsystem angeschlossen und bieten Essen und Getränke mit Rabatt an: Africana (Webergasse 27), essKultur (Stadthausgasse 18), Fassbeiz (Webergasse 13), Penba’s (Walther Bringolf Platz 11), Pizzeria Mamma Rosa (Bachstrasse 19), Sababa Food (Läufergässchen 5), Omaro (Löwengässchen 5), Raponi Bar (Bahnhofstrasse 29), Wohnzeit Bistro & Laden (Vordergasse 6) und Zuckerbäckerei Ermatinger AG (Fronwagplatz 11 und Rathausplatz 21). Weitere frühentschlossene Gastronomiebetriebe in der Stadt Schaffhausen können sich auch jetzt noch an das Vytal-Geschirrsystem und die Rabattaktion anschliessen.

Ansprechperson:

Daniela Brunner, Projektleiterin Umwelt
Telefon: +41 78 805 12 67
E-Mail: daniela.brunner@stsh.ch