Stadt Schaffhausen



Immobilien

Die Immobilienabteilung hat die Aufgabe, Grundbuchgeschäfte für das Finanz- und Verwaltungsvermögen durchzuführen sowie die Liegenschaften zu bewirtschaften. Weiter

 

Informationen


Team  

 

Unsere Angebote:

Abgabe von Bauland im Baurecht     
(Wohnbauland, Gewerbeland, Baurechte)

Kaufobjekte  
(Wohnen, Gewerbe, etc.)

Mietobjekte / Pacht  
(Wohnen, Gewerbe, Freizeit, Parkplätze, etc.)

Weitere Angebote:
Immobilienangebote (Schaffhauser Kantonalbank)  
Baulanddatenbank Kanton Schaffhausen 

 

Ausschreibungsdossier der Liegenschaft Oberhaus, Oberstadt 23, im Baurecht

Die Einwohnergemeinde Schaffhausen schreibt die bisherige Verwaltungsliegenschaft Oberhaus an der Oberstadt 23 in einem zweistufig gehaltenen, offenen Vergabeverfahren zur Abgabe im Baurecht aus. Die Abgabe erfolgt mit dem Ziel, die Liegenschaft so zu entwickeln, dass sie möglichst zur Attraktivierung und Belebung der Altstadt beiträgt. In einer ersten Stufe sind ausschliesslich gemeinnützige Wohnbauträger teilberechtigt. Sofern nicht mindestens zwei gültige Bewerbungen eingehen, kann der Stadtrat in einer zweiten Stufe das Vergabeverfahren durch Ansetzen einer zweiten Frist auch für nicht-gemeinnützige Träger öffnen. Die Liegenschaft Oberhaus an der Oberstadt 23 befindet sich in der Altstadt beim Obertorkreisel, Ecke Grabenstrasse (GB Nr. 340). Die Räumlichkeiten umfassen eine ausgewiesene Hauptnutz- und Nebennutzfläche von 1'111.6 m2 .

Ausschreibungsdodssier

B1 Situationsplan Oberhaus

B2 Grundbuchauszug GB 340

B3 Kriterienliste Gemeinnützigkeit

B4 Richtlinie Energie Bauökologie nach SRS 20210622

B5 Detailinventar Oberhaus

B6 Raumdokumentation Oberhaus

Formular 1.1 Allgemeine Baurechts Bedingugnen AGBB

Formular 1 Individuelle Bestimmungen zum Baurechtsvertrag Oberhaus

Formular 2 Teilnahmeantrag

Baurechtsabgabe oder Verkauf der Büroliegenschaft Stettemerstrasse 28, 8200 Schaffhausen (GB-Nr. 21227)

An der Stettemerstrasse 28 befindet sich eine Büroliegenschaft im Eigentum der Stadt Schaffhausen, welche im Baurecht abgegeben oder auch verkauft wird. Bei gleichwertigen Angeboten wird die Baurechtsabgabe bevorzugt.

Der dreigeschossige Bürobau verfügt über eine Hauptnutzfläche von ca. 1'662 m2 und ist heute in Einzel- und Grossraumbüros, Empfangsbereich, Sitzungszimmer, Aufenthaltsraum sowie allgemeine Bereiche aufgeteilt. Ausserdem verfügt die Liegenschaft über eine kleine Autoeinstellhalle und 39 Aussenparkplätze sowie eine Aussenrampe für Anlieferungen. Eine moderne Gebäudeverkabelung (Cat. 5) sowie Lüftungsanlagen in den Sitzungszimmern und Klimageräte in den Büros runden das Angebot ab.

Das 3'132 m2 grosse Grundstück liegt in der Zone W4 und ein kleiner Teil in der Zone W2.

Detaillierte Informationen über die Liegenschaft und die Baurechts- oder Verkaufsbedingungen entnehmen Sie dem untenstehenden Ausschreibungsdossier.

Ausschreibungsdossier